Anti-Atom, Protest gegen einen Naziladen, AntiRa – eine Gesamtansicht

Mitte November 2005 sah die Rote Flora so aus. Auf dem Plakat rechts wird das Ende des Naziladens in der Talstraße gefordert – 2011 ist dieser längst Geschichte. Das Anti-AtomBanner, das vom Balkon hängt hing schon oft dort – auch heute (Mai 2011) hängt es dort um nach der Katastrophe in Fukushima noch einmal besonders laut zu fordern: „Für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen weltweit“ und dabei nicht das herrschende System, das die Atomtechnologie ermöglicht außen vorzulassen: „Für die sofortige Stilllegung der herrschenden Klasse weltweit!“ Das Plakat links weist auf den CASTOR Transport Anfang November 2005 hin und mobilisiert auf die Proteste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: